Öffnungszeiten MO bis DO - 07:30 bis 17.00 Uhr FR - 07.30 bis 13:00 Uhr

EBD TECHNOLOGIE

GRUNDSÄTZLICHES ZUR EBD TECHNOLOGIE

Bei der EBD Technologie Austrofex FIRE FLOC handelt es sich um eine neue Bautechnik, mit der die Anforderungen des Brand-, Schall-, Wärme – und Geruchschutzes in Installationsschächten, funktions- und gewerkeübergreifend, mittels maschineller Technik und zertifzierten ausführenden Unternehmen deutschlandweit erfüllt werden können. Mittels einer mineralischen Spezialdämmung erfolgt maschinell eine hohlraumfreie Verfüllung des gesamten Installationsschachtes. Die eingebrachte Mindestdichte von 90 kg/m³ sorgt dafür, dass eine nachhaltige Standfestigkeit gewährleistet ist und somit höchste Sicherheit für alle Funktionen v.a. dem vorbeugenden Brandschutz bestehen. Die Spezialdämmung ist nachgewiesen nach der DIN EN 14064 und versehen mit der Leistungserklärung Nr. 0432-CPR-4230-900046 vom Mai 2017. Der Einsatzbereich konzentriert sich v.a. auf alle nicht reversible Installationen im Neubau und im Bestand, wie sie im Wohnungsbau, im Hotelbau, in Senioren- und Pfegeheimen, in Studentenwohnheimen oder ähnlichen Gebäuden zu finden sind.

Die maschinelle EBD Technologie befreit im Höchst­maß die beteiligten Innenausbaugewerke von ihrer brandschutztechnischen Verantwortung im Installa­tionsschacht. Dazu sind speziell geprüfte und zertif­zierte Fachfirmen ausgebildet, die schlussendlich die Verantwortung für den Installationsschacht Brand­schutz gewerkeübergreifend übernehmen.


EBD services: http://www.ebd-services.de/
Austroflex FIRE FLOC – Technisches Handbuch